Museum Angewandte Kunst

Ich war im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main zu Besuch, es gibt natürlich wie immer ein paar Bilder zu sehen. Im Museum gibt es unter anderem Design Objekte der Firma Braun, die vom deutschen Industriedesigner Dieter Rahms kreiert worden sind, einen Stilraum des Architekten des Kunstmuseums Richard Meier und eine Austellung der Modedesignerin Jil Sander zu sehen. Es lohnt sich somit auf jeden Fall, diesem Museum mal einen Besuch abzustatten. Den Link zum Museum gibt’s hier.

Die Aufnahme, die es hier zu sehen gibt, sind mit meiner Leica R3 auf Ilford FP4+ und Hp5+ aufgenommen und dann in Kodak HC110 (Dillution B) entwickelt. An Objektive hatte ich das 50mm Summicron-R und das 28mm Elmarit-R dabei. Auch wenn 50mm nicht meine Brennweite ist, da ich 35mm bevorzuge, sollte ich öfter mit meinem 50mm Objektiv fotografieren, die Ergebnisse und die Leistung dieses Ojektives gefallen mir nämlich sehr gut. Wer weiß, vielleicht freunde ich mich dann auch mehr mir diesem Bildwinkel an – heißt ja auch „Normalbrennweite“.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.