Vergleich Leica Summicron-R 50mm Version I und II

Ich bin zur Zeit im Besitz zwei verschiedener Leica Summicron-R 50mm Objektive der Versionen I und II.
Es folgt ein kleiner Vergleich der beiden Objektive.

Einleitung

Die erste Version wurde laut Leica Camera Forum im Zeitraum von 1964-1976 in schwarz und silber verchromt mit 1Cam, 2Cam oder 3Cam Bajonett produziert. Das verwendete Summicron 50mm der Version I wurde im Jahr 1971 produziert und besitzt das 2Cam Leica R Bajonett. Mehr Details finden sich im Leica Camera Forum.

Die zweiter Version wurde laut Leica Camera Forum im Zeitraum von 1976 bis 2009 mit verschiedenen Varianten des Leica R Bajonetts produziert. Ich verwende in diesem Vergleich für die Version II ein Objektiv der Ausführung 11216 R-Only, welches im Jahr 1977 produziert worden ist. Weitere Details lassen sich auch hier im Leica Camera Forum nachlesen.

Aussehen

Links zu sehen ist Version II, rechts zu sehen ist Version I.

Vergleichsbilder

Die Bilder wurden alle offenblendig im Bereich 1:2.0 & 1:2.8 mit einer Sony A7II aufgenommen.

Technische Details

50mm f/2 Summicron-R I 50mm f/2 Summicron-R II
1964-1976 1976-2009 Baujahr
320g 260g Gewicht
~95.000 ~100.000 Stückzahl
6/5 6/4 Linsen/Gruppen
0,5m bis unendlich 0,5m bis unendlich Fokusdistanz
6 6 Blendenlamellen

Die Details sind teils dem Leica Camera Forum entnommen.

Fazit

Optisch sieht man an den Vergleichsbildern nur kaum Unterschiede, man muss diese förmlich suchen. Die Verarbeitungsqualität ist bei beiden Versionen, die aus den 1970ern stammen, sehr hoch und auf dem typischen Leica Niveau. Vom Aussehen und der Handhabung gefällt mir jedoch die neuere Version II mehr. Beim Kauf eines Leica Summicron-R 50mm aus dieser Zeit muss man, bei Verwendung an Leica R Kameras, auf die unterschiedlichen Steuernocken des Leica R Bajonetts achten. Diese werden auf der Apoteleyt Webseite erklärt. Wenn man das Objektiv nur digital per Adapter an einer Systemkamera nutzt kann man diese Information jedoch außer Acht lassen, da der Adapter die Steuernocken weder benötigt noch berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.